Patenschaft

Patenschaft für Schulkinder

patenschaftIn der ländlichen Gegend der kenianischen Stadt Kisumu am Rande des Viktoriasee leben viele Kinder, die Gefahr laufen eines Tages als Straβenkinder ohne Perspektive und Hoffnung zu enden.

 

Besonders gefährdet sind dabei Waisen und Halbwaisen, die nach dem Tod ihrer Eltern zumeist bei Verwandten in Groβfamilien leben, die oft nicht genug Geld haben, um sich eine tägliche Mahlzeit zu leisten. In solchen Familien leben häufig zwischen sechs und fünfzehn Kinder in kleinen löchrigen Hütten aus Lehm, Holz, Stroh und Wellblech.

 

Ihnen bleibt oft der Zugang zur Bildung verwährt, da sie schon im jüngsten Alter durch kleine Beschäftigungen wie Tiere hüten oder als Haushaltshilfen einen kleinen Beitrag zum Familieneinkommen beisteuern müssen. Genau diesen Kinder können Sie Hoffnung und eine Perspektive geben.

 

Wie geht das? – Einfach unseren Sindiso Patenschaftsantrag ausdrucken und ausfüllen und per Email oder Brief an Sindiso schicken.

 

Sindiso e.V.
Aventinusstr. 30
93073 Neutraubling
sindiso@sindiso.de

 

Top